Gerhard Riegler: „Multiple pathways“

„High-quality VET programmes and multiple pathways within the education system, as in Austria and Germany, may provide greater opportunities for success at school and beyond, and thus neutralise the relationship between parental educational background and skills dispersion at earlier stages of education.“ (1) Eine Vielfalt von Bildungswegen führt junge Menschen zum Erfolg und gibt gerade … Mehr Gerhard Riegler: „Multiple pathways“

Gerhard Riegler: Alle Jahre wieder

Seit Jahren glaubt die Arbeiterkammer, über eine Publikation namens „Nachhilfe in Österreich“ rechtzeitig vor Ende des Unterrichtsjahres Stimmung gegen unser Schulwesen machen zu müssen. Jahr für Jahr sorgt sie für mediale Schlagzeilen, die der Bevölkerung den wahrheitswidrigen Eindruck vermitteln, in Österreich werde im internationalen Vergleich viel Geld für Nachhilfe ausgegeben. Heuer ließ diese „Studie“ der … Mehr Gerhard Riegler: Alle Jahre wieder

Gerhard Riegler: Den Worten mögen Taten folgen!

Österreichs Bundeskanzler hat sich am Mittwoch in seiner „Rede zur Zukunft Österreichs“ entschuldigt. Ein mutiger und mich auch beeindruckender Schritt. Österreichs Regierung hat allen Grund, sich ganz besonders für Österreichs Schulpolitik des letzten Jahrzehnts, die unter dem Titel „Reformpolitik“ enormen Schaden angerichtet hat, zu entschuldigen. Die Auseinandersetzung mit den unzähligen Befunden, die PISA vor einem … Mehr Gerhard Riegler: Den Worten mögen Taten folgen!

Gerhard Riegler: Höhenflüge statt Talfahrten

Eineinhalb Wochen habe ich inzwischen in die Analyse der PISA-Daten investiert. Mit den PISA-Daten meine ich natürlich nicht nur den äußerst knapp gehaltenen Bericht des BIFIE, sondern die internationalen Berichte und die Auseinandersetzung mit den Rohdaten. Ein Editorial bietet nicht ansatzweise den Rahmen, innerhalb dessen auf Details eingegangen werden könnte. Ganz abgesehen davon, dass ich … Mehr Gerhard Riegler: Höhenflüge statt Talfahrten

Herbert Weiß: Sozial, demokratisch, für das Volk?

Wenn man aus den Namen der beiden Parteien, die derzeit die Geschicke Österreichs bestimmen, auf ihre Arbeit schließen könnte, wäre unser Land im Moment wohl in bester Hand. In der Realität sieht das aber leider „etwas“ anders aus. Ich will mich bei meiner Beurteilung nicht auf eine Stufe mit jenen PolitikerInnen oder „BildungsexpertInnen“ stellen, die … Mehr Herbert Weiß: Sozial, demokratisch, für das Volk?

Gerhard Riegler: Peinlich?

Nachdem die OECD am Aschermittwoch die weiß ich wievielte Publikation zu PISA 2012 veröffentlicht hatte, ergoss sich ein Schwall an Pressemeldungen aus Österreichs Politetagen. Manche haben vielleicht wirklich geglaubt, es seien neue PISA-Ergebnisse veröffentlicht worden. Eckehard Quin (1) und ich (2) haben dieses für Österreichs Schulpolitik blamable Vorgehen kommentiert. Am Dienstag dieser Woche ist tatsächlich … Mehr Gerhard Riegler: Peinlich?

Gerhard Riegler: Hoch lebe die Courage!

„Achtung, die Lektüre kann zu depressiven Verstimmungen führen.“ So oder so ähnlich könnte der Beipacktext lauten, würden Printmedien in Apotheken feilgeboten. In der letzten Woche konnte ich jedoch mehrere Medienbeiträge lesen, ohne meine Gesundheit zu gefährden. Besonders beeindruckt hat mich die Courage, die zwei Damen und zwei Herren beweisen. Lassen Sie mich zuerst die vier … Mehr Gerhard Riegler: Hoch lebe die Courage!