Herbert Weiß: Reformitis

In den letzten Tagen werden in verschiedensten Medien wieder verstärkt Forderungen nach angeblich längst fälligen Reformen im Schulwesen erhoben. Die Themen sind vielfältig und bewegen sich von der Forderung nach einer leistungsgerechten Bezahlung bis zu vermehrten verpflichtenden Fortbildungen für LehrerInnen. Ich gehöre nicht zu den Menschen, die behaupten, im österreichischen Schulwesen sei alles eitel Wonne … Mehr Herbert Weiß: Reformitis

Gerhard Riegler: Mehr Mut zur Wahrheit!

„Die berufliche Ausbildung (Vocational Education and Training – VET) ist in vielen OECD-Ländern ein wichtiger Teil des Sekundarbereichs II. […] In einigen Ländern wurde die berufliche Ausbildung jedoch in den bildungspolitischen Diskussionen vernachlässigt und spielte nur eine untergeordnete Rolle, oft stand sie im Schatten der zunehmenden Betonung allgemeinbildender/akademischer Bildung. Gleichwohl erkennt eine wachsende Zahl von … Mehr Gerhard Riegler: Mehr Mut zur Wahrheit!

Herbert Weiß: Englische Kehrtwende

Vor ein paar Tagen erschien im „Guardian“ ein Artikel, den ich vielen „BildungsexpertInnen“ und auch so manchen MitarbeiterInnen des Bildungsministeriums nur wärmstens empfehlen kann. (1) In ihm wird berichtet, dass im britischen „Office for Standards in Education, Children’s Services and Skills“ (Ofsted), einem Institut, das etwa Österreichs BIFIE entspricht, in Bezug auf Schulinspektionen ein grundlegendes … Mehr Herbert Weiß: Englische Kehrtwende

Gerhard Riegler: 5 Minuten vor 12

„Im Rahmen der Sprachstandsbeobachtung bei 3- bis 6-jährigen Kindern zeigten 2016/17 rund 65 % aller getesteten Kinder am Beginn des Kindergartenjahres ein altersgemäßes Sprachniveau, während rund 35 % zusätzliche Fördermaßnahmen in Deutsch benötigten. Von jenen Kindern, für die Deutsch als Erstsprache angegeben wurde, hatten rund 17 % Förderbedarf. Unter jenen Kindern, für die eine andere Erstsprache … Mehr Gerhard Riegler: 5 Minuten vor 12

Volle Unterstützung

Es hat schon Tradition, das GÖD-Forum anlässlich des WeltlehrerInnentages. Diesmal lud die Gewerkschaft der PflichtschullehrerInnen zu einem Vortrag von Prof. Dr. Martina Leibovici-Mühlberger mit dem Titel „Der Tyrannenkinder-Erziehungsplan“. Es ist hier nicht der Platz, den gesamten Inhalt des hervorragenden Referats wiederzugeben. Einen Punkt möchte ich aber herausgreifen: Bildungseinrichtungen – vom Kindergarten angefangen – werden durch … Mehr Volle Unterstützung

Herbert Weiß: Wünsche der Schulpartner

In den letzten Tagen gab es in einigen Medien Berichte vom Wechsel in der Bundesschülervertretung, in denen auch die Wünsche des neuen Bundesschulsprechers Timo Steyer genannt wurden. (1) Die vom neuen Bundesschulsprecher geforderte Überarbeitung der Lehrpläne dürfte auch in Lehrerkreisen auf breite Zustimmung stoßen, solange niemand das Wort „Entrümpelung“ in den Mund nimmt und uns … Mehr Herbert Weiß: Wünsche der Schulpartner