Gudrun Pennitz: Der Versuchung widerstehen

Die Ergebnisse von PISA 2018 mit seinen Hunderten von Seiten Zahlenmaterial aus insgesamt 79 Ländern warten seit kurzem darauf, genau studiert zu werden. Die meisten JournalistInnen sowie einschlägige „BildungsexpertInnen“ werden diese Studie – wenn überhaupt – nur flüchtig lesen, aber mit Sicherheit rasch verkünden, dass Österreich dringend eine Gesamtschule brauche, um „Bildungsvererbung“ abzustellen. Würden diese … Mehr Gudrun Pennitz: Der Versuchung widerstehen

Zukunft – das Ideal

Die Personalvertretungs- und Gewerkschaftswahlen sind geschlagen. Mein Dank – und auch der unserer SpitzenkandidatInnen Gudrun Pennitz und Herbert Weiß – gilt allen KollegInnen, die von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht haben, allen Mitgliedern von Wahlausschüssen, ohne deren Einsatz in den letzten Wochen die Abwicklung der Wahlen gar nicht möglich gewesen wäre, und allen FunktionärInnen, die sich … Mehr Zukunft – das Ideal

Herbert Weiß: Alle fünf Jahre wieder

In meinen ersten Berufsjahren habe ich mich für Personalvertretung und Gewerkschaft nur wenig interessiert. Ich war mit meiner Rolle als Lehrer, mit Vorbereitungen, Korrekturen etc. mehr als genug beschäftigt. Vielen unserer KollegInnen wird es wohl ähnlich gehen. Sie erwarten sich von der Personalvertretung eine faire Lehrfächerverteilung und einen guten Stundenplan, von der Gewerkschaft „ordentliche“ Gehaltsabschlüsse, … Mehr Herbert Weiß: Alle fünf Jahre wieder

Gudrun Pennitz: Wenn LehrerInnen Sterne sehen

Die Zeiten sind endgültig vorbei, da sich die Halbwüchsigen in der großen Pause in den Schul-WCs zusammenrotteten, um heimlich zu rauchen und Leute auszurichten. Mit dem Smartphone in der Hand wird nun aus- und eingeteilt. „Bewerte unsere Leistung!“, heißt die Devise. Das Airbnb-Zimmer war nicht sauber genug? Zwei von fünf Sternen vergeben! Das Handykabel erst … Mehr Gudrun Pennitz: Wenn LehrerInnen Sterne sehen

Faktenbasierte Politik – ein Oxymoron?

Seit den türkis-grünen „Sondierungsgesprächen“ und der schwarz-grünen Koalitionsfindung in Vorarlberg mehren sich wieder die Stimmen derer, die eine Gesamtschule fordern. Servus-TV berichtete gestern Abend unter Berufung auf Meldungen in einigen Printmedien, die Grünen würden im Falle einer Regierungsbeteiligung drei bis vier Ministerien erhalten, eines davon das Bildungsressort. (1) Was das bedeuten kann, zeigt ein Blick … Mehr Faktenbasierte Politik – ein Oxymoron?

Herbert Weiß: An meinen Vater gedacht

In der Zeit rund um Allerheiligen und Allerseelen denken wohl viele von uns noch öfter als sonst an ihre verstorbenen Angehörigen. In diesen Wochen bin ich viel in ganz Österreich unterwegs und werde bei Veranstaltungen immer wieder an meinen verstorbenen Vater erinnert, der bis zu seinem Tod ein engagierter Gewerkschafter war. Von ihm hat meine … Mehr Herbert Weiß: An meinen Vater gedacht

Gudrun Pennitz: Mehr Geld fürs Gymnasium!

Die künftigen Koalitionsverhandlungen – welcher Parteien auch immer – werden sich früher oder später auch dem Kapitel Bildung widmen. Und dann wird es so richtig spannend für uns AHS-LehrerInnen. Der Erhalt des differenzierten Schulwesens stand trotz wissenschaftlicher Erkenntnisse (1), die gegen eine gemeinsame Schule sprechen, in Österreich seit der Jahrtausendwende schon mehrmals auf des Messers … Mehr Gudrun Pennitz: Mehr Geld fürs Gymnasium!