Gerhard Riegler: En Marche!

Emmanuel Macron hat mit einer neuen politischen Partei namens „En Marche“ das Vertrauen großer Teile der französischen Bevölkerung und damit am vergangenen Sonntag die Präsidentschaftswahlen überlegen gewonnen. Frankreichs bisherige Großparteien waren schon im ersten Wahlgang abgewählt worden. Besonders beeindruckend waren für mich der hohe Anteil junger Menschen und deren Begeisterung bei den Wahlfeiern: junge Menschen, … Mehr Gerhard Riegler: En Marche!

Gerhard Riegler: Weltweit Vorbild, im eigenen Land verdrängt

„Ende Februar waren beim AMS insgesamt 24.500 Akademiker als arbeitslos gemeldet, um 1139 bzw. 4,9 Prozent mehr als vor einem Jahr. Inklusive Schulungsteilnehmern waren es knapp 30.000.“ (1) Noch nie hat es in Österreich so viele arbeitslose AkademikerInnen gegeben. Zu „verdanken“ ist diese Tatsache nicht zuletzt einer Politik, die sich vom Vorwurf der OECD, Österreich … Mehr Gerhard Riegler: Weltweit Vorbild, im eigenen Land verdrängt

Gerhard Riegler: Hoch lebe die Courage!

„Achtung, die Lektüre kann zu depressiven Verstimmungen führen.“ So oder so ähnlich könnte der Beipacktext lauten, würden Printmedien in Apotheken feilgeboten. In der letzten Woche konnte ich jedoch mehrere Medienbeiträge lesen, ohne meine Gesundheit zu gefährden. Besonders beeindruckt hat mich die Courage, die zwei Damen und zwei Herren beweisen. Lassen Sie mich zuerst die vier … Mehr Gerhard Riegler: Hoch lebe die Courage!

Gerhard Riegler: Aufbruch in die Freiheit!

Die Auswahl der Zitate für das ÖPU-Podest vom Juli und August war heuer besonders schwierig, da es aus einer auffallend großen Menge „podestverdächtiger“ Aussagen drei auszuwählen galt. Es freut mich, dass sich – wohl angesichts der in vielen Staaten der EU dramatisch hohen Jugendarbeitslosigkeit – immer mehr PolitikerInnen von Positionen befreien, die sich als Irrtum … Mehr Gerhard Riegler: Aufbruch in die Freiheit!

Gerhard Riegler: Von Hellsichtigen und Blindwütigen

Julian Nida-Rümelin ist Philosoph. Julian Nida-Rümelin ist SPD-Mitglied, war Minister in der ersten Regierung Schröder und leitet seit 2010 die Grundwertekommission der SPD. Julian Nida-Rümelin lässt dennoch nicht sein Parteibuch für ihn denken, er nimmt sich das Recht heraus, sich über die Bildungspolitik in seinem Land eigenständig Gedanken zu machen und sie zu artikulieren. Julian … Mehr Gerhard Riegler: Von Hellsichtigen und Blindwütigen

Wider den akademischen Snobismus

Jahrzehntelang haben die OECD und die ihr hörigen „Experten“ (1) Deutschland und Österreich wegen ihrer im internationalen Vergleich niedrigen Akademikerquoten gescholten. Wolle man den wirtschaftlichen Wohlstand sichern, führe, so hieß es apodiktisch, kein Weg vorbei an einer massiven Akademisierung breitester Bevölkerungsschichten. Andernfalls wären Not und Elend unvermeidlich. Alle, die etwa meinten, ein Schulwart müsse kein … Mehr Wider den akademischen Snobismus

Gerhard Riegler: Ein Dienstwagen für Lehrlinge

Treffen einander zwei Fünfzehnjährige nach der Schule. Sagt der eine: „Kommst du noch mit auf den Fußballplatz?“ Antwortet der andere: „Heute kann ich leider nicht, es kommen sich am Nachmittag noch drei Firmenchefs bei mir vorstellen.“ Wer meint, die Realität würde mit diesem Witz nicht Schritt halten, könnte bald irren. Die Süddeutsche Zeitung berichtete vor … Mehr Gerhard Riegler: Ein Dienstwagen für Lehrlinge