Der Verrechnungshof

„Betrachtet man das österreichische Bildungssystem, so zeigt sich, dass die Bildungsausgaben hierzulande im internationalen Vergleich überdurchschnittlich hoch sind.“ (1) Mit diesen Worten charakterisierte der Präsident des Rechnungshofes in einem vor wenigen Tagen im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierten Bericht die österreichische Schule. Josef Moser wurde dabei übrigens von einem weiteren „Bildungsexperten“ unterstützt: Hannes Androsch. Weil das … Mehr Der Verrechnungshof

Geschwätz

Die Familie Kapsch verfügt über ein Vermögen von 740 Millionen Euro. Bei Hannes Androsch ist man nicht so sicher. 100 bis 300 Millionen werden es wohl sein. (1) Wenn sich solche Großindustrielle den Kampf für die Rechte der „kleinen Leute“ an die Fahnen heften, beschleicht mich immer ein ungutes Gefühl, und wenn sie gar eine … Mehr Geschwätz

Das beste Wort

Ferienbeginn und Wahlkampf – die Zeit fokussierter Unintelligenz (© Michael Häupl) – führen heuer zu einem besonders tollen Treiben. „FP-Günther fordert von Lehrern kostenlose Nachhilfe in den Schulferien“, lautete vorgestern der Titel einer Presseaussendung der FPÖ. „Androsch-Attacke: „Lehrer müssen in Ferien arbeiten““, titelte gestern „Österreich“. HA und HC stehen einander nicht nur mit ihren Initialen … Mehr Das beste Wort

Gerhard Riegler: Operation „Pinocchio“

„Die Lüge wird zur Weltordnung gemacht.“ (1) Wie weitsichtig hat dereinst Franz Kafka die „Experten“-Strategie vorhergesehen, mit der die Gesamtschul-Vasallen (2) „unserer“ Ministerin ihre Propaganda betreiben. Was kümmert es unsere „Experten“, dass die Jugendarbeitslosigkeit genau dort am geringsten ist, wo das Bildungssystem früh und sinnvoll differenziert. Die Parole lautet offensichtlich: „Pfeif auf die Chancen der … Mehr Gerhard Riegler: Operation „Pinocchio“

Balkon-Muppets

„Wenn Frank Stronach die Gewerkschaften abschaffen will, geht zu Recht (und besonders laut von links) ein Aufschrei durchs Land; wenn für den roten Altgranden Androsch die Lehrergewerkschaft ärger ist als ein menschenverachtendes Regime, regt sich niemand. Bildungsexperte Androsch erweist der Unterrichtsministerin und der Regierung freilich einen schlechten Dienst. Keine Standesvertretung wird einknicken, nur weil ein … Mehr Balkon-Muppets

When I’m sixty-four …

Als begeistertem Musiker kam mir der Beatles-Hit „When I’m sixty four“ in den Sinn, als ich die Aussagen des Wiener Bürgermeisters zur Gesamtschule las. Er bezeichnet sie als „conditio sine qua non“ für die Regierungsbeteiligung der SPÖ nach den Nationalratswahlen. Laut „Presse“ kann Michael Häupl „nicht verstehen, wie sich eine ganze Partei von „älteren Herren“ … Mehr When I’m sixty-four …

Gerhard Riegler: Brief ans Christkind

Schenke den PolitikerInnen die Erkenntnis, dass LehrerInnen IdealistInnen sind, die zur Selbstausbeutung neigen, und dass Selbstausbeutung schnell zu Burnout und innerer Emigration führt, wenn sie mit Fremdausbeutung gepaart wird! Gib den Eltern die Einsicht, dass auch eine erfolgreich absolvierte Lehre die Basis für ein erfolgreiches und erfülltes Leben legt und dass Menschsein nicht erst mit … Mehr Gerhard Riegler: Brief ans Christkind