Gerhard Riegler: Hainburg

Aus der Geschichte zu lernen, empfehle ich Österreichs Schulpolitik. Sie hat sich nämlich in eine Situation manövriert, die mich an Hainburg erinnert. Die Jungen unter uns, denen „Hainburg“ kein Begriff mehr ist, der Erinnerungen an den zivilen Ungehorsam wach- und Bilder des beherzten Widerstands vor Augen ruft, bitte ich um einen Blick in den entsprechenden … Mehr Gerhard Riegler: Hainburg

Newspeak

„Don’t you see that the whole aim of Newspeak is to narrow the range of thought? In the end we shall make thought-crime literally impossible, because there will be no words in which to express it.” Mit diesen Worten beschreibt Syme, ein Arbeitskollege von Winston, dem Protagonisten in George Orwells „1984“, das Ziel des „Neusprechs“, … Mehr Newspeak

Herbert Weiß: Von Trommlern und Ruderern

Am 18. Oktober hat die Regierung das lange angekündigte „Autonomiepaket“ vorgestellt. Bei fast allen Gesprächen mit MedienvertreterInnen, die ich in den letzten Tagen geführt habe, bin ich auf die Aussage meines Vorgängers Eckehard Quin angesprochen worden, in der er den Erstentwurf für die „Modellregionen“ mit den Worten „Schuldiktatur à la Nordkorea“ kommentiert hat. Machen Sie … Mehr Herbert Weiß: Von Trommlern und Ruderern

„Mander – ’s isch Zeit!“

Am 28. Februar finden in Tirol Gemeinderatswahlen statt. Und daher musste ich an die bekannte Definition des Wiener Bürgermeisters von Wahlkampf als der Zeit fokussierter Unintelligenz denken, als mir ein Schreiben aus Tirol auf den Bildschirm flatterte. Darin reitet die Tiroler Bildungslandesrätin Mag. Dr. Beate Palfrader doch tatsächlich allen Ernstes eine Attacke gegen die gesamte … Mehr „Mander – ’s isch Zeit!“

Mist-Reiter

Die Schulpartner des Gymnasiums Landeck hielten Mitte Jänner in einer gemeinsamen Presseaussendung fest: „Die Absicht, die gymnasiale Unterstufe abzuschaffen, stößt überall auf Ablehnung. […] Das derzeit geltende Recht auf Mitbestimmung der Schulpartner (Eltern, Schüler- und Lehrervertretung der betroffenen Schule) soll auch nach ihrem Wunsch [Anm: dem Wunsch der Tiroler Bildungslandesrätin Mag. Dr. Beate Palfrader] durch … Mehr Mist-Reiter

Gerhard Riegler: Abschied und Neubeginn

„Dreifacher Vater Gernot Schreyer wurde zum Chef des Bundeselternverbands gekürt.“ (1) Diese Meldung landete am Dienstagabend auf meinem Bildschirm und ließ mich innehalten. Sie kam für mich keineswegs überraschend, und doch bedeutet sie für mich eine Zäsur, die das Tagesgeschäft in seiner Bedeutung relativiert und den Blick aufs Ganze richtet. Und dieser Blick gibt Mut … Mehr Gerhard Riegler: Abschied und Neubeginn

„Bildungsreform“

Am 17. November wird sie also präsentiert, die „Bildungsreform“. Was darin enthalten sein wird, steht teilweise schon seit zwei Wochen in den Zeitungen, teilweise wird, so pfeifen es die Spatzen von den Dächern, noch heftig um Positionen gerungen. Eine Bewertung vorzunehmen, bevor ein Konzept vorliegt, halte ich für unfair. Daher hier exemplarisch einige Forderungen, die … Mehr „Bildungsreform“