Gerhard Riegler: Schwerwiegende Folgen

Am 12. September erschien die diesjährige Ausgabe der OECD-Publikation „Education at a Glance“. Einmal mehr gönnte man sich in manch Politbüro und Redaktionsstube offensichtlich nicht die Zeit, um das in seiner deutschsprachigen Version „Bildung auf einen Blick“ 582 Seiten umfassende Schriftstück zu lesen. Dem Unfug, der in Österreich alljährlich blüht, wenn „PISA“, „Education at a … Mehr Gerhard Riegler: Schwerwiegende Folgen

Die haben nicht gewonnen

Die Wiener NMS-Lehrerin Susanne Wiesinger sorgt mit ihrem Buch „Kulturkampf im Klassenzimmer“ für Schlagzeilen. „Der Islam verändert die Schulen in eine Richtung, die nicht akzeptiert werden darf“, schreibt Mag. Lisa Nimmervoll in einem „Standard“-Kommentar. (1) Wieviel Multikulturalität, wieviel Kulturrelativismus verträgt unsere Gesellschaft? Lt. Kant sagte der von ihm als „Herr“ titulierte König Friedrich II. von … Mehr Die haben nicht gewonnen

Herbert Weiß: Von Singapur lernen

Nachdem sich Politik und Medien früher aufgrund von PISA-Ergebnissen meist am finnischen Schulsystem orientiert haben, geht der Fokus in letzter Zeit eher in den Fernen Osten. Eine hochrangige Regierungsdelegation hat sich jüngst bei einem Besuch in Singapur und Hongkong ein Bild vom dortigen Schulsystem gemacht. Ersten Medienberichten zufolge haben manche von dieser Reise den Eindruck … Mehr Herbert Weiß: Von Singapur lernen

Gerhard Riegler: Ende der Märchenstunde?

Seit Jahren steuere ich für fast jede Ausgabe der Zeitung „gymnasium“, des Printmediums der AHS-Gewerkschaft, eine Seite unter dem Titel „facts statt fakes“ bei, um auf ihr unsinnigen Aussagen aus prominentem Mund mit Fakten entgegenzutreten, die jene als Unsinn entlarven. Selbstverständlich stets unter Angabe der Quellen, um die Fakten überprüfbar zu machen. An haarsträubend unsinnigen … Mehr Gerhard Riegler: Ende der Märchenstunde?

Und täglich grüßt das Murmeltier

Bill Murray spielt in dieser US-amerikanischen Filmkomödie den arroganten, egozentrischen und zynischen Wetteransager Phil Connors, der ein und denselben Tag immer wieder erlebt. Daran muss ich denken, wenn ich die jährlich erscheinende, von der Arbeiterkammer Wien in Auftrag gegebene „Nachhilfe-Studie“ des IFES-Instituts lese. Die daraus abgeleiteten Forderungen inklusive Pressemeldungen liegen offenbar seit Jahren in den … Mehr Und täglich grüßt das Murmeltier

Herbert Weiß: Handwerk hat goldenen Boden

In der vollen Form lautet dieser Spruch: „Handwerk hat goldenen Boden, sprach der Weber, da schien ihm die Sonne in den leeren Brotbeutel.“ Ursprünglich war er sarkastisch gemeint und beschrieb die schlechte Lage der HandwerkerInnen in der Zeit der aufkommenden Industrialisierung. Die vorige Woche von der Statistik Austria präsentierte Arbeitsmarktstatistik 2017 zeigt, dass heute nur … Mehr Herbert Weiß: Handwerk hat goldenen Boden

Gerhard Riegler: Dem Backwash-Effekt entkommen

Die Zentralmatura mit ihren Unzulänglichkeiten war in den letzten Wochen Stammgast in den Medien. Üblicherweise freut man sich, wenn man recht behält. In diesem Fall hätte ich lieber darauf verzichtet. Ich könnte jetzt eine lange Liste an Rundschreiben anführen, in denen wir im Lauf des letzten Jahrzehnts vor Unzulänglichkeiten gewarnt haben, die jetzt Thema sind. … Mehr Gerhard Riegler: Dem Backwash-Effekt entkommen