Die Klugen werden die Dummen sein

48 Stunden, nachdem ich diese Zeilen tippe, werden wir die ersten Hochrechnungen zur Nationalratswahl 2017 kennen. Vielleicht ist es mein Alter, vielleicht die Unzahl an Fernsehkonfrontationen, vielleicht andere Faktoren – jedenfalls hat mich bisher noch kein Wahlkampf so angeödet. Dirty Campaigning ist keine neue Erfindung. „Schließlich sieh zu, dass dein ganzer Wahlkampf eine gute Show … Mehr Die Klugen werden die Dummen sein

Erfolg hat eine Mutter

Trotz aller Unkenrufe und trotz des Schlechtredens Österreichs ist die Zweite Republik eine Erfolgsgeschichte. Unsere Heimat gehört zu den reichsten Ländern der Welt. „Dieser Erfolg hat viele Väter und sicher auch eine Mutter: die österreichische Sozialpartnerschaft“, schrieb der langjährige Leiter des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung (Wifo) 2014 in der „Presse“. (1) Österreich ist bisher ein … Mehr Erfolg hat eine Mutter

Höchstes Lob und Wertschätzung

„Teuer und schlecht.“ So etwa könnte man die jährlich wiederkehrende Beschreibung des österreichischen Bildungswesens durch Politiker (1), Journalisten und „Bildungsexperten“ zusammenfassen, die der Veröffentlichung der OECD-Studie „Education at a Glance“ folgt. Selbstverständlich noch am Tag der Präsentation der hunderte Seiten starken Publikation. Chapeau, meine Damen und Herren Schnellleser! Schaut man sich die Studie tatsächlich an, … Mehr Höchstes Lob und Wertschätzung

Durchwachsen

Jetzt ist das Gesetzespaket, das so hochtrabend „Bildungsreformgesetz 2017“ genannt wird, also im Nationalrat beschlossen worden. Bis vor kurzem sprach man noch vom „Autonomiepaket“. Beide Namen verschleiern den wahren Inhalt: Es handelt sich in erster Linie um ein Strukturpaket (Stichwörter „Bildungsdirektion“, „Schulcluster“ …), das kaum etwas zur Lösung der konkreten Herausforderungen an den Schulen beitragen … Mehr Durchwachsen

Shoot for the moon!

Da ich an der Abschlussfeier am Freitag leider nicht werde teilnehmen können, möchte ich mich von euch, meine liebe 8a, und ganz besonders von euch, meine lieben Maturantinnen, auf diese Weise verabschieden. Ich durfte heute einigen von euch bei der mündlichen Reifeprüfung zuhören und kann euch versichern, dass das Diktum, früher sei alles besser gewesen, … Mehr Shoot for the moon!

Im Reich der Mythen und Märchen

„Es ist vorbei“. So lautet der Titel eines Zeitungsartikels vom Mittwoch. (1) Zitiert wird damit BM Mag.a Dr.in Sonja Hammerschmied, die mit dieser Aussage das „Autonomiepaket“ meint. Am Donnerstag klingt das schon wieder anders. „Schulautonomie: Hammerschmid ortet Bereitschaft bei ÖVP“, titelt da eine andere Zeitung. (2) Das nenne ich Flexibilität. Qualitätsjournalismus à la „Österreich“ liefert … Mehr Im Reich der Mythen und Märchen

Vom Entmachtungs- zum Ermöglichungspaket?

Wir erleben nun fünf Monate Wahlkampf, eine ziemlich lange Zeit der „fokussierten Unintelligenz“ (© Dr. Michael Häupl). Ich wage daher keinerlei Prognose über die Zukunft des „Autonomiepakets“, denn auch ohne Wahlkampf wäre das Schicksals dieses Gesetzespakets schwer abzuschätzen, benötigt man doch wegen der darin enthaltenen Verfassungsbestimmungen eine 2/3-Mehrheit im Parlament, die nur mit Zugeständnissen an … Mehr Vom Entmachtungs- zum Ermöglichungspaket?