Totgeburt?

Ich habe in den letzten Wochen einige Gespräche mit KollegInnen geführt, um zu erfahren, was aus ihrer Sicht für die Schule besonders wichtig wäre, um noch besser die an sie gestellten Aufgaben bewältigen zu können.

Die Ergebnisse sind aus statistischer Sicht sicher nicht repräsentativ, aber praktisch alle wünschen sich mehr Unterstützung unterschiedlichster Art. Niemand äußerte allerdings den Wunsch nach der Implementierung eines Qualitätsrahmens für Schulen, oder meinte – auch nach direkter Nachfrage –, dass sie oder er einen solchen bisher vermisst habe.

Tatsache ist, dass mit Jänner 2021 ein solcher Qualitätsrahmen für Schulen in Kraft gesetzt wurde. Damit beginnt die Implementierung des Qualitätsmanagementsystems für Schulen (QMS). Diese müssen sich bis spätestens Ende Juni 2021 mit dem Qualitätsrahmen auseinandersetzen und eine schulinterne Qualitätseinschätzung (siQe) durchführen. Ich habe das soeben getan. Die Fragen, die es zu beantworten gilt, sind öffentlich und jederzeit nachlesbar. (1)

Ich möchte nicht falsch verstanden werden: Die Intention, Schule ständig systematisch zu verbessern, ist zweifellos zu begrüßen. Auch die meisten Fragen halte ich für sinnvoll. Allerdings hängt der Erfolg eines Vorhabens sehr oft davon ab, wann es durchgeführt wird. Ich jedenfalls käme nicht auf die Idee, ein solches Projekt nach einem Jahr Schule in Pandemiezeiten zu starten. Alle KollegInnen, LehrerInnen wie DirektorInnen, haben nach meiner Wahrnehmung derzeit wahrlich andere Sorgen. Einen schlechteren Start für QMS kann es kaum geben.

(1) Siehe https://siqe.qms.at/papier-bleistift-variante.

Bild lizenziert von BIGSTOCKPHOTO.


2 Gedanken zu “Totgeburt?

  1. Es ist nicht nur „das Wann“, sondern es ist auch „das Wie“, das einem bei diese Initiative zu Denken gibt. Gibt es in diesem Zusammenhang eigentlich kein Qualitätsmanagement des Qualitätsmanagements?

  2. Es ist nicht nur „das Wann“, sondern es ist auch „das Wie“, das einem bei dieser Initiative zu denken gibt. Gibt es in diesem Zusammenhang eigentlich kein Qualitätsmanagement des Qualitätsmanagements?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.