Herbert Weiß: Alle fünf Jahre wieder

In meinen ersten Berufsjahren habe ich mich für Personalvertretung und Gewerkschaft nur wenig interessiert. Ich war mit meiner Rolle als Lehrer, mit Vorbereitungen, Korrekturen etc. mehr als genug beschäftigt.

Vielen unserer KollegInnen wird es wohl ähnlich gehen. Sie erwarten sich von der Personalvertretung eine faire Lehrfächerverteilung und einen guten Stundenplan, von der Gewerkschaft „ordentliche“ Gehaltsabschlüsse, die Abwehr unsinniger Reformen etc. Sie wollen in Ruhe arbeiten können und vertrauen darauf, dass sich jemand darum kümmert, dass sie das unter guten oder wenigstens unter einigermaßen erträglichen Bedingungen tun können. Für viele ist der Unterschied zwischen GÖD, AHS-Gewerkschaft, FCG, ÖPU, FA und ZA nicht wichtig. Wichtig ist für sie, dass sie jemand gegenüber dem Dienstgeber vertritt und dass sie immer mit den aktuellen Informationen zu gesetzlichen Änderungen versorgt werden. Wer das macht, ist egal.

Alle fünf Jahre sieht die Sache aber anders aus. Plötzlich werden auch jene aktiv, die sich in den viereinhalb Jahren davor kaum zu Wort gemeldet haben, kaum zu sehen waren. Ob sich das in Form von Wahlgeschenken oder darin zeigt, dass man kurz vor der Wahl die anderen Fraktionen untergriffig attackiert, hängt von den handelnden Personen ab.

Ich bitte Sie, geschätzte Kolleginnen und Kollegen, nur um eines: Machen Sie kommende Woche bei den Personalvertretungs- und Gewerkschaftswahlen Ihr Kreuzerl bei denen, die Sie nötigenfalls auch um Rat und Unterstützung bitten!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.