Shoot for the moon!

Da ich an der Abschlussfeier am Freitag leider nicht werde teilnehmen können, möchte ich mich von euch, meine liebe 8a, und ganz besonders von euch, meine lieben Maturantinnen, auf diese Weise verabschieden.

Ich durfte heute einigen von euch bei der mündlichen Reifeprüfung zuhören und kann euch versichern, dass das Diktum, früher sei alles besser gewesen, ebenso alt wie falsch ist. Wenn alle Prüfungen so waren wie die heutigen, habt ihr euch euer Maturazeugnis redlich verdient.

Mir ist klar, dass es nicht immer einfach ist, mich als Lehrer zu haben. Ich kann euch aber versichern, dass ich euch nach bestem Wissen und Gewissen fair und mit Respekt behandeln wollte. Sollte mir das nicht immer gelungen sein, bitte ich aufrichtig um Entschuldigung.

Vieles von dem, was ihr mehr oder weniger mühsam gelernt habt, werdet ihr vergessen. Aber schon der US-amerikanische Psychologe B. F. Skinner, von dem ihr wahrscheinlich in Psychologie gehört habt, wusste: „Education is what survives when what has been learned has been forgotten.“ Wenn ich ein bisschen zu dem, was „überleben“ wird, beisteuern konnte, würde mich das sehr freuen.

Nach – hoffentlich ausgiebigem – Feiern werdet ihr ganz unterschiedliche Wege beschreiten. Ich wünsche euch, dass ihr dabei – so wie „meine“ heutigen Maturantinnen – euer Ziel niemals aus den Augen verliert, denn „obstacles are those frightful things you see when you take your eyes off your goal“. (Henry Ford)

Ich habe damals das Gefühl genossen, die Schule abgeschlossen zu haben. Unzählige Möglichkeiten, ja die ganze Welt steht einem offen. Ich wünsche euch den Mut und die Kraft, euren eigenen Weg zu gehen, um eure Träume zu verwirklichen. „Shoot for the moon. Even if you miss, you’ll land among the stars.“ (1)

Zuletzt möchte ich mich bei euch bedanken. Es hat mir Freude bereitet, euch unterrichten zu dürfen. Junge Menschen wie ihr sind es, die die Profession des Lehrers zu einem der schönsten Berufe macht, die es gibt.

(1) Das Zitat stammt von US-amerikanischen Jazzmusiker Lester Raymond („Less“) Brown.

Bild lizenziert von BIGSTOCKPHOTO.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s